Über uns

Unsere Geschichte, unsere Mission


radbag gibt es seit 2012 - unsere Geschichte ist aber deutlich länger. Bereits 2008 haben wir unseren ersten Online-Shop gegründet, der sich in kürzester Zeit zu einem der beliebtesten Shops für Gadgets und außergewöhnliche Geschenke im deutschsprachigen Internet entwickelt hat. 2011 haben wir in Frankreich Cadeaux Folies gegründet - ein Shop, der allen französischen Gadget-Connaisseurs viel Freude bereitet. Wir haben viel gelacht, noch mehr gearbeitet und nebenbei zehntausenden Kunden gute Laune gebracht. Darauf sind wir stolz!

Unser virtuelles Baby ist erwachsen geworden, und irgendwann kam der Tag, an dem wir beschlossen haben, zu neuen Ufern aufzubrechen. Mit unserer neuen Marke radbag starten wir durch, um euch in Sachen Sortiment, Interaktion und Unterhaltungswert ein Konzept zu präsentieren, das seinesgleichen sucht. Denn wir glauben fest daran, dass Online-Shopping mehr ist als die nüchterne Präsentation von Produkten. Dass Captain Kirk niemals auf den Amazons dieser Welt gekauft hätte, und dass Spock... Ok, das würde wohl ein bisschen zu weit führen, aber du verstehst sicher, worauf wir hinaus wollen.

Wir versprechen hiermit, dir auf radbag ständig neue, absolut außergewöhnliche Produkte zu bieten, uns selbst nicht zu ernst zu nehmen, ehrlich zu sein und einen Online-Shop zu schaffen, der mehr ist als ein reiner Marktstand mit großen "Kauf mich"-Schildern. Glückwünsche, lustige Geschichten, Kritik und alles Weitere, was du uns zu radbag mitteilen möchtest, hören wir sehr gerne auf unserer Facebook-Fanpage.

Ach ja, und was heißt nun eigentlich radbag? Guckst du beim Urban Dictionary.

Unser Team

 

Philipp

Philipp Geschäftsführung

Philipp entwirft unsere Visionen und Budgetpläne, die zuverlässig in krassem Widerspruch zueinander stehen. Wenn er sich von dieser anstrengenden Aufgabe erholen muss, flüchtet er auf Konferenzen und Kongresse. Wer ihn dort treffen möchte, geht am besten direkt zur Bar. Nicht von ungefähr bezeichnet er die gesamte E-Commerce-Branche als seine Freunde.

Michael

Michael – Teamleitung & Retention Marketing

Was ist Retention Marketing? Wurscht, Michael macht auch jede Menge andere Dinge, die sich leichter erklären lassen. Seine Hauptaufgabe besteht darin, seine Schäfchen (also uns!) zusammenzuhalten. Darüber hinaus kreiert er komplizierte Tabellen, die auf mysteriöse Weise miteinander verknüpft sind und in denen Zahlen neben seltsamen Abkürzungen stehen: ROI, CLV, CPO, WTF. Ähm ok, aber wenigstens das mit den Schäfchen war verständlich, oder?

Corinna  Performance Marketing, SEO & Conversion-Optimierung

Würde man dem Duracell-Hasen einen Laptop unter die Pfoten drücken, käme dabei vielleicht so etwas heraus wie unsere Multi-Tasking-Queen Corinna. Wir haben noch keine Online-Marketing-Disziplin gefunden, in der sie nicht zuhause ist. Außerdem weiß sie mit atemberaubender Sicherheit, welche Funktionen ihr euch in unserem Shop wünscht - noch bevor ihr das selbst wisst.

Thomas  Brand Management & PR

Thomas ist nicht nur steinalt, sondern auch weise. Das wandelnde Lexikon zeitgenössischer Popkultur schüttelt fast alle Texte aus seinem Bildungshintergrund, die ihr auf unserer Website findet. Außerdem erklärt er der Medienlandschaft da draußen geduldig, welche Dinge man aus welchem Grund einfach haben muss - und welche eben nicht. (Letztere gibt es bei uns natürlich NICHT.)

Benjamin

Benjamin – Newsletter- und Marktplatz-Management

Benjamin ist für unsere Newsletter zuständig. Wenn ihm zwischendurch Zeit bleibt, setzt er sich dafür ein, dass auf Amazon & Co. zwischen dem ganzen Mainstream-Krempel auch Produkte zu finden sind, die man einfach haben muss. Last but not least versorgt er das radbag-Team am laufenden Band mit mehr oder weniger witzigen Videos, Simpsons-Zitaten, Fußballergebnissen, Menüvorschlägen für die Mittagspause und Flachwitzen.

Christina

Christina – Social Media Marketing

Wann immer ihr euch in Meetings, im Unterricht oder im Bett auf Facebook, Google+, Pinterest & Co herumtreibt, könnt ihr sicher sein, dass Christina schon vor euch dort war. Hier stellt sie euch die neuesten radbag-Produkte vor, organisiert Gewinnspiele, postet witzige Fakten über das Leben, fragt euch um eure Meinung - und sammelt bei all dem jede Menge Likes.

Maëlle  PR Frankreich

Wie ihr an den im Bild gerade noch sichtbaren Weingläsern erkennen könnt, kommt Maelle aus Frankreich (na gut - das ist jetzt ein Klischee ;-). Kein Klischee hingegen ist ihr echt französischer Charme, den sie dazu einsetzt, unsere französischsprachigen Seiten zu promoten. À la bonne heure!

Cecilia  PR Italien

Cecilia stammt eigentlich aus Argentinien, hat aber, wie man sieht, einen Gutteil ihres Lebens in Italien verbracht. Deswegen ist sie unter anderem Expertin für italienisches Design und Lebensgefühl, was sie zur Idealbesetzung für unseren Italo-Shop troppotogo.it macht. Seitdem bringt sie unseren südlichen Nachbarn mit Erfolg nahe, wie coole Produkte wirklich aussehen.

Julia

Julia – Content Management & B2B

Ohne Julia wäre unser Shop so leer wie der Sinn des menschlichen Daseins ohne radbag - denn jeder Produkttext und jede Produktkategorie auf radbag ging mindestens einmal durch Julias Hände. Sie sorgt nicht zuletzt dafür, dass auch Mitarbeiter anderer Unternehmen mit strahlenden Augen von der Weihnachtsfeier nach Hause gehen - mit einem Geschenk von radbag.

Dani

Danielle – Produktmanagement

Während der Rest des Teams darüber diskutiert, ob ein neu gesichtetes Produkt cool genug für radbag ist, hat Dani ihr Urteil längst gefällt. Ihr Gespür dafür, was gerade angesagt ist, ist legendär. Wenn ihr Platz im Büro mal wieder leer ist, jettet sie gerade durch die Welt – oder vergnügt sich mit unseren Male Models beim Bademantel-Fotoshooting.

Anita

Anita Leitung Einkauf

Anita jettet für euch von Messe zu Messe – immer auf der Suche nach den besten Lieferanten mit den coolsten Produkten und nach den schnellsten Spediteuren. Geduldig und regelmäßig holt sie uns auf den Boden der Realität zurück, wenn wir Gadgets haben wollen, die erst als Prototyp in einer brasilianischen Garage stehen. Um uns aufzuheitern, bringt sie anschließend selbstgemachte Leckereien mit, die alles verzeihen lassen.

Rafael

Rafael – Assistenz Einkauf

Rafael sorgt dafür, dass unser Wareneinkauf rund läuft. Liefert ein Hersteller Produkte in schlechter Qualität oder lässt ein Spediteur wertvolle Gadgets tagelang in einem Lager rumliegen, dann setzt Rafael seinen markanten Killerblick auf (den er uns freundlicherweise auch für das Foto links zur Verfügung gestellt hat). Zum Glück für Rafael ist das nur selten nötig, denn dieser Blick sieht verdammt anstrengend aus.

Yasi

Yasi – Fulfillment-Leitung

Ohne Yasi würden eure Gadgets, auf die ihr euch so sehr gefreut habt, niemals bei euch zuhause ankommen. Dein Postbote wurde von einem Hund gefressen? Dein Paket ist in einem schwarzen Loch verschwunden? Solche Herausforderungen in den Tiefen unserer Prozessketten lassen Yasi erst richtig aufblühen.

Susanne

Susanne – Kundenservice

Ist ein radbag-Kunde unzufrieden (was je nach Sternkonstellation alle paar Jahre mal vorkommen kann), schlägt die Stunde von Susanne: Mit der ihr eigenen Kombination aus guter Laune und Hartnäckigkeit tänzelt sie so lange um uns herum, bis wir aufgeben - und sie ihrem Kunden eine Lösung für sein Problem verkünden kann. Soooo muss Kundenservice!

Kamila

Kamila Software-Entwicklung

Kamila ist für alle Features in unserem Online-Shop verantwortlich, die nicht nur funktionieren, sondern auch gut aussehen. (Wenn du denkst, das sei selbstverständlich, hast du wahrscheinlich noch nie mit Software-Entwicklern gearbeitet.) Danke, Kamila!

Adam

Adam – Software-Entwicklung

Adam flitzt so schnell durch Code und Datenbanken, dass man wegen der Gefahr eines epileptischen Anfalls auf keinen Fall länger als 3 Sekunden auf seinen Bildschirm schauen sollte. Die meiste Zeit verbringt er damit, seine Programmierfehler zu beheben - und damit, allen zu demonstrieren, dass auf seinem Computer ohnehin alles tadellos funktioniert.