3 für 2: Beim Kauf von 3 unserer „Kleinen Geschenke“ gibt’s das günstigste GRATIS! Hier klicken >

NASA Ferngesteuerter Mars Rover

Zwecks gründlicher Erforschung der eigenen (?) 4 Wände.

Nur noch 37 verfügbar

Nur noch 37 verfügbar

Voraussichtliche Lieferung: Di, 28.06 – Mi, 29.06
inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei ab 50€
100 Tage Gratis-Rücksendung
Kauf auf Rechnung

NASA Ferngesteuerter Mars Rover
Kurzbeschreibung
  • Superwendig dank Sechsradantrieb
  • Smartphonehalterung inklusive
  • Fernsteuerung logischerweise auch
  • Offizielles Lizenzprodukt
  • Technische Details: RTFM ;-)
Beschreibung NASA Ferngesteuerter Mars Rover

Jetzt könnte man natürlich darüber diskutieren, welchen Sinn es haben sollte, einen öden, lebensfeindlichen Planeten zu erforschen (oder -obern, je nach Einstellung), der als unser planetoider Nachbar wie wir um die Sonne kreist. Andererseits übt der Mars seit Ewigkeiten eine unerklärliche Faszination auf uns alle aus, darunter natürlich auch grenzwertige Milliardäre und die alte Tante NASA. Von der haben wir jetzt, für alle Hobby-Marsianer und -innen, einen Mars Rover geklaut, pfleglich verkleinert und für den Hausgebrauch auch gleich mit einer Smartphonehalterung versehen, damit jetzt endlich kartographiert und festgehalten werden kann, was in den eigenen vier Wänden noch terra incognita sein mag.

Dank Sechsradantrieb superwendig und so schön kompakt, dass er praktisch überall hinkommt (wie der große Bruder). Was der zu leisten imstande ist, ist ja aus Film und Buch hinlänglich bekannt.  Wie leider auch die Tatsachen, dass wir auf dem Mars wirklich nix verloren haben und uns stattdessen eigentlich auf die Erde konzentrieren sollten. Aber bitte. Jeder, wie er kann.

Details
  • NASA Ferngesteuerter Mars Rover
  • Offiziell lizensiert
  • Ferngesteuerte Mini-Version des NASA-Mars-Rover "Opportunity" - inklusive Smartphonehalterung
  • Innovative Radkonstruktion ermöglicht es wie beim echten Mars-Rover vorwärts, rückwärts und seitwärts zu fahren
  • Smartphonehalterung - Smartphone in die Halterung geben, um die eigene Erkundungsmission aufzuzeichnen
  • Ein-/Aus Schalter an der Unterseite
  • Einbau des Smartphone-/Kamerahaltearms: Basis des Haltearms in den entsprechenden Schlitz am Hauptkörper des Rovers einsetzen und mit den 2 beiliegenden Schrauben befestigen
  • Steuerung des Rovers: An der Fernsteuerung linken Hebel nach oben/unten drücken um vorwärts/rückwärts zu fahren; rechten Hebel nach links/rechts drücken um nach links/rechts zu fahren; mit der Drehtaste nach links/rechts drehen
  • Akku laden: Ein-/Aus Schalter auf Off stellen; Schraube des Akkufachdeckels lösen und abnehmen; Akku trennen und entfernen; Akku an das mitgelieferte USB-Kabel anschließen und in eine USB-Buchse stecken; Ladevorgang beginnt automatisch und Ladeanzeige leuchtet auf; wenn die Ladeanzeige erlischt, Ladestecker abziehen, Akku wieder in das Akkufach des Rovers geben und Deckel festschrauben
  • Fernsteuerung benötigt 2x AA Batterien (nicht inkludiert) - Batteriefach benötigt Schraubenzieher
  • Anleitung (deutsch, englisch, französisch, italienisch, spanisch)
  • Maße Rover ca. 24 x 17 x 8,5 cm; Fernsteuerung ca. 13 x 1,5 x 10 cm; USB-Kabel ca. 53 cm lang
  • Gewicht gesamt ca. 900 Gramm
  • Geeignet ab 5 Jahren
  • HINWEISE: Kamera/Smartphone nicht enthalten
  • Nur in Wohnbereichen (Haus und Garten) und nur bei ruhigem, trockenem Wetter verwenden
  • Akku nach Gebrauch 10-15 Minuten abkühlen lassen vor dem Aufladen

 

Technische Details:

  • Akku: 3,7V Li-Ion wiederaufladbarer Akku
  • Akkuversorgung: USB (5V DC)
  • Kapazität: 500 mAh
  • Ladedauer: ca. 120 Minuten
  • Funktionsdauer: ca. 25 Minuten
  • Funkfrequenzbereich: 2,410-2,473 GHz
  • Maximale Funkleistung: 0 DBm
  • Übertragungsreichweite: ca. 30 Meter (bei optimalen Bedingungen)
  • Fernsteuerung: 2x AA Batterien (nicht inkludiert, benötigt Schraubenzieher)
Kundenbewertungen
Schade, NASA Ferngesteuerter Mars Rover hat noch keine Bewertungen. Jetzt bewerten
Das könnte dich auch interessieren