YAKI Mobiler Tisch-Grill

Klein, aber BBQ.
Auf Lager Lieferzeit 1-3 Werktage
bald wieder lieferbar
139,95 €
Auf Lager Lieferzeit 1-3 Werktage
bald wieder lieferbar
inkl. MwSt. / Versandkostenfrei!
inkl. MwSt. / Versandkostenfrei!
139,95 €
  • Komplette Mini-Grill-Station mit Spießen, Bambuszangen, Raclette-Schale etc.
  • Klein und leicht zu transportieren
  • Trotzdem ausreichend für eine spontane Grillparty 8und zwar locker)
  • Abmessungen (in cm): ca. 41 x 20 x 18
  • Kann mit Ausnahme des Zubehörs problemlos im Geschirrspüler gereinigt werden
Beschreibung

In aller Bescheidenheit genau das Richtige für alle BBQisten und -innen, die entweder keinen Garten, keine Terrasse oder keinen Platz auf letzterer haben, um dort die Grillstation ihrer Wahl aufstellen zu können: Der flott-mobile Tisch-Grill von YAKI - leicht zu transportieren, kompakt, klein und dennoch ausreichend, um eine vernünftige Anzahl an Würstchen (oder was immer) auf den Rost zu werfen, um alle die zu verköstigen, die sich zur spontanen Grill-Party - rein zufällig - eingefunden haben.

Besagter Grill kommt übrigens tutti kompletti mit allerlei Zubehör (Bambuszangen, Grillspieße, Racletteschale usw.), ist problemlos zu reinigen (nämlich zum größten Teil in der Spülmaschine, was das echt mühsame Grill-Putzen glücklicherweise überflüssig macht) und blitzschnell zu verstauen, wenn das kulinarische Mini-Fest vorüber ist. Ergibt eine ideale Lösung für zwar grill-lose, aber nichtsdestoweniger barbecue-affine Haushalte oder für die Abenteuerreise, die ohne Grill nun einmal nicht auskommt. In diesem Sinn: Mahlzeit.

Read moreRead less
Details
  • Für geselliges Ambiente rund um den Tisch
  • Kalte-Sockel-Technologie
  • Mit Holzkohle betrieben
  • Kein Rauch, keine Spritzer
  • Feuer schnell zu starten
  • Heizstrahler-Effekt für eine warme Atmosphäre
  • Verschiede Koch-Modi
  • Transportabel
  • Spülmaschinenfest
  • Anleitung (deutsch, englisch, französisch, niederländisch, italienisch)
  • Wasserbehälter mit Tragegriff
  • Inklusive 6 Grillspießen und Pinzetten, 1 "Schieber" (um Sachen aufzulegen) und 1 Metallplatte (um Sachen aufzulegen) – befinden sich in der Inneren Box im Holzkohlebehälter
  • Maße Box ca. 44 x 21 x 20 cm;
  • Wasserbehälter ca. 39 x 18 x 17,5 cm; Holzkohlebehälter ca. 35 x 13 x 8 cm, mit Griffen ca. 39 cm lang; Pinzette ca. 19,5 x 1 cm; Grillspieße ca. 29,5 cm lang, davon Griff ca. 10 cm lang, Durchmesser ca. 2 cm; "Schieber" ca. 18,5 x 9 x 1 cm, mit Griff ca. 30 cm lang; Werkzeug ca. 18,5 x 4 cm; Grillplatte ca. 18 x 18 cm; Grillroste ca. 18 x 18 cm
  • Gewicht gesamt 6,5 kg
  • Immer Wasser in den unteren Behälter geben
  • Zum Anzünden oder wieder anzünden keinen Spiritus oder Benzin verwenden
  • Grillgerät wird sehr heiß und darf während des Betriebs nicht bewegt werden
  • Enthält: Wasserbehälter aus Stahl, Kohlebehälter aus Stahl, 2 Grillroste aus Edelstahl, Werkzeug zur Handhabung der Grillroste, Transporttasche
  • Grill anzünden: 1,5-2 Liter kaltes Wasser in den Wasserbehälter geben (Wasserstand muss 2,5 cm vor den Schlitzen im Behälter erreichen), Holzkohlebehälter auf den Wasserbehälter setzen und mit einer Schicht Holzkohle befüllen
Mehr Details
YAKI Mobiler Tisch-Grill
Beschreibung

In aller Bescheidenheit genau das Richtige für alle BBQisten und -innen, die entweder keinen Garten, keine Terrasse oder keinen Platz auf letzterer haben, um dort die Grillstation ihrer Wahl aufstellen zu können: Der flott-mobile Tisch-Grill von YAKI - leicht zu transportieren, kompakt, klein und dennoch ausreichend, um eine vernünftige Anzahl an Würstchen (oder was immer) auf den Rost zu werfen, um alle die zu verköstigen, die sich zur spontanen Grill-Party - rein zufällig - eingefunden haben.

Besagter Grill kommt übrigens tutti kompletti mit allerlei Zubehör (Bambuszangen, Grillspieße, Racletteschale usw.), ist problemlos zu reinigen (nämlich zum größten Teil in der Spülmaschine, was das echt mühsame Grill-Putzen glücklicherweise überflüssig macht) und blitzschnell zu verstauen, wenn das kulinarische Mini-Fest vorüber ist. Ergibt eine ideale Lösung für zwar grill-lose, aber nichtsdestoweniger barbecue-affine Haushalte oder für die Abenteuerreise, die ohne Grill nun einmal nicht auskommt. In diesem Sinn: Mahlzeit.

Read moreRead less
Details
  • Für geselliges Ambiente rund um den Tisch
  • Kalte-Sockel-Technologie
  • Mit Holzkohle betrieben
  • Kein Rauch, keine Spritzer
  • Feuer schnell zu starten
  • Heizstrahler-Effekt für eine warme Atmosphäre
  • Verschiede Koch-Modi
  • Transportabel
  • Spülmaschinenfest
  • Anleitung (deutsch, englisch, französisch, niederländisch, italienisch)
  • Wasserbehälter mit Tragegriff
  • Inklusive 6 Grillspießen und Pinzetten, 1 "Schieber" (um Sachen aufzulegen) und 1 Metallplatte (um Sachen aufzulegen) – befinden sich in der Inneren Box im Holzkohlebehälter
  • Maße Box ca. 44 x 21 x 20 cm;
  • Wasserbehälter ca. 39 x 18 x 17,5 cm; Holzkohlebehälter ca. 35 x 13 x 8 cm, mit Griffen ca. 39 cm lang; Pinzette ca. 19,5 x 1 cm; Grillspieße ca. 29,5 cm lang, davon Griff ca. 10 cm lang, Durchmesser ca. 2 cm; "Schieber" ca. 18,5 x 9 x 1 cm, mit Griff ca. 30 cm lang; Werkzeug ca. 18,5 x 4 cm; Grillplatte ca. 18 x 18 cm; Grillroste ca. 18 x 18 cm
  • Gewicht gesamt 6,5 kg
  • Immer Wasser in den unteren Behälter geben
  • Zum Anzünden oder wieder anzünden keinen Spiritus oder Benzin verwenden
  • Grillgerät wird sehr heiß und darf während des Betriebs nicht bewegt werden
  • Enthält: Wasserbehälter aus Stahl, Kohlebehälter aus Stahl, 2 Grillroste aus Edelstahl, Werkzeug zur Handhabung der Grillroste, Transporttasche
  • Grill anzünden: 1,5-2 Liter kaltes Wasser in den Wasserbehälter geben (Wasserstand muss 2,5 cm vor den Schlitzen im Behälter erreichen), Holzkohlebehälter auf den Wasserbehälter setzen und mit einer Schicht Holzkohle befüllen
Schreiben Sie eine Bewertung
x
SCHREIBE DEINE BEWERTUNG ZU YAKI Mobiler Tisch-Grill
Wie bewertest du dieses Produkt?

Bitte bewerte hier nur das Produkt. radbag kannst du gerne auf shopauskunft.de oder ciao.de bewerten.

Hinweis für eine gelungene Bewertung

Dauer: Wie lange hast du das Produkt schon? Nutzt du es selbst oder hast du es verschenkt?

Positiv: Was gefällt dir besonders an dem Produkt?

Negativ: Was gefällt dir nicht so an dem Produkt?

Das hast du Zuletzt angesehen
Lass dich inspirieren