< Zurück
Das grüne Lama
Das grüne Lama Das grüne Lama Das grüne Lama

Das grüne Lama

Wohlbepelzt mit Chia-Samen.
12,95 €
Bald wieder lieferbar
inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten
inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten
Bald wieder lieferbar
Die Letzten werden die Ersten sein! Trag dich hier ein und wir informieren dich per E-Mail, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.
  • Lass dem nackten Keramik-Lama ein grünes Fell wachsen
  • Dann ernten
  • Dann wieder säen
  • Wie im richtigen Leben ...
  • Anleitung inklusive
Beschreibung

An sich macht es ja nix, dass es nackt ist, das weiße Lama aus Keramik, das hoffentlich bald in deiner Küche steht (es sei denn, deine Küche, befindet sich in den arschkalten Anden, 5.000 Meter über dem Meer). Aber ein nacktes Lama ist halt nackt, und da die Natur in ihrer unergründlichen Weisheit für Lamas nun einmal ein Fell vorgesehen hat, wollen wir nicht so sein und dem trendy Andenkamel ein ebenso trendy Fell spendieren. Und zwar (wie gesagt: bei Küchentemperatur) mit Chia-Samen, die du einfach auf das Tierchen streust und danach zusiehst, wie das grüne Fellchen wächst.

Das freut das Lama, weil es nicht mehr nackig dasteht, freut dich, weil du die gesunde Pflanze dann ja auch ernten (quasi in Analogie zum sonstigen Scheren) und essen kannst, und das sieht vor allem prächtig aus. Von Fellwechsel zu Fellwechsel, von weiß zu grün und wieder zurück. Klasse.

Read moreRead less
Details
  • Das grüne Lama
  • Mit Samen bedecken, wässern und zusehen wie es wächst
  • Samen inkludiert - reichen für ca. 3 Verwendungen
  • Material: Keramik (Lama); Kunststoff (Abtropfschale)
  • Anleitung (englisch, mit Bilder)
  • Maße Lama ca. 12 x 6 x 18 cm; Abtropfschale ca. 11 x 6,5 x 1,5 cm; Verpackung ca. 17,5 x 8,5 x 24,5 cm
  • Gewicht ca. 200 Gramm
  • HINWEIS: Kann auch mit anderen (eigenen) Samen verwendet werden

Anleitung:

  • Tauche das Lama für 30 Minuten in Wasser
  • In einem separaten Behälter währenddessen 2 Teelöffel Samen mit ¼ Tasse Wasser mischen; rühre die Mischung während 30 Minuten gelegentlich um - um eine gelartige Paste zu erhalten (mit der gelartigen Paste bleiben die Samen am Lama haften); nach den 30 Minuten, für weitere 10 Minuten ruhen lassen
  • HINWEIS: Richtige Abmessung von Samen und Wasser ist wichtig, um die richtige Konsistenz der Samenmischung zu erhalten; nach dem Rühren und 10-minütigem Stehenlassen sollte die Mischung eine marmeladenartige Konsistenz haben (dies ist notwendig, damit die Samen nicht vom Pflanzgefäß rutschen); Wenn zu viel (oder nicht genug) Wasser hinzugefügt wurde und Samenmischung flüssig ist, kannst du dies korrigieren, indem du eine kleine Menge Samen hinzufügst, umrührst und weitere 10 Minuten ruhen lässt
  • Lama aus dem Wasser nehmen, überschüssiges Wasser leeren und auf die mitgelieferte Abtropfschale stellen
  • Eine dünne, gleichmäßige Schicht Samenmischung auf das Lama auftragen und Samen mit einem Löffel oder deinem Finger gleichmäßig darauf verteilen - Samen nicht verklumpen lassen
  • Lama für 2 Tage nicht wässern - lässt die Samen am Pflanzgefäß haften, damit sie nicht abrutschen
  • HINWEIS: Keine Sorge, wenn die Samen sehr trocken aussehen, sie beginnen zu sprießen, sobald du Wasser hinzufügst
  • Nachdem sich die Samen 2 Tage am Lama angehaftet haben, fülle das Lama mit Wasser und gieße Wasser auf Kopf und Hals; wässere das Lama nun täglich; sobald du Wasser hinzufügst, werden die trockenen Samen feucht und beginnen den Wachstumsprozess
  • TIPP: Lege eine Plastiktüte für ein paar Tage locker über das Lama, bis die Samen sprießen oder besprühe das Lama jeden Tag vorsichtig mit Wasser - um die Samen zu befeuchten
  • Wenn der Samenwuchs überwachsen zu sein scheint, ist es Zeit sie zu ernten
  • Lama sollte gewaschen werden und kann wieder neu bepflanzt werden
Mehr Details
Das grüne Lama
Beschreibung

An sich macht es ja nix, dass es nackt ist, das weiße Lama aus Keramik, das hoffentlich bald in deiner Küche steht (es sei denn, deine Küche, befindet sich in den arschkalten Anden, 5.000 Meter über dem Meer). Aber ein nacktes Lama ist halt nackt, und da die Natur in ihrer unergründlichen Weisheit für Lamas nun einmal ein Fell vorgesehen hat, wollen wir nicht so sein und dem trendy Andenkamel ein ebenso trendy Fell spendieren. Und zwar (wie gesagt: bei Küchentemperatur) mit Chia-Samen, die du einfach auf das Tierchen streust und danach zusiehst, wie das grüne Fellchen wächst.

Das freut das Lama, weil es nicht mehr nackig dasteht, freut dich, weil du die gesunde Pflanze dann ja auch ernten (quasi in Analogie zum sonstigen Scheren) und essen kannst, und das sieht vor allem prächtig aus. Von Fellwechsel zu Fellwechsel, von weiß zu grün und wieder zurück. Klasse.

Read moreRead less
Details
  • Das grüne Lama
  • Mit Samen bedecken, wässern und zusehen wie es wächst
  • Samen inkludiert - reichen für ca. 3 Verwendungen
  • Material: Keramik (Lama); Kunststoff (Abtropfschale)
  • Anleitung (englisch, mit Bilder)
  • Maße Lama ca. 12 x 6 x 18 cm; Abtropfschale ca. 11 x 6,5 x 1,5 cm; Verpackung ca. 17,5 x 8,5 x 24,5 cm
  • Gewicht ca. 200 Gramm
  • HINWEIS: Kann auch mit anderen (eigenen) Samen verwendet werden

Anleitung:

  • Tauche das Lama für 30 Minuten in Wasser
  • In einem separaten Behälter währenddessen 2 Teelöffel Samen mit ¼ Tasse Wasser mischen; rühre die Mischung während 30 Minuten gelegentlich um - um eine gelartige Paste zu erhalten (mit der gelartigen Paste bleiben die Samen am Lama haften); nach den 30 Minuten, für weitere 10 Minuten ruhen lassen
  • HINWEIS: Richtige Abmessung von Samen und Wasser ist wichtig, um die richtige Konsistenz der Samenmischung zu erhalten; nach dem Rühren und 10-minütigem Stehenlassen sollte die Mischung eine marmeladenartige Konsistenz haben (dies ist notwendig, damit die Samen nicht vom Pflanzgefäß rutschen); Wenn zu viel (oder nicht genug) Wasser hinzugefügt wurde und Samenmischung flüssig ist, kannst du dies korrigieren, indem du eine kleine Menge Samen hinzufügst, umrührst und weitere 10 Minuten ruhen lässt
  • Lama aus dem Wasser nehmen, überschüssiges Wasser leeren und auf die mitgelieferte Abtropfschale stellen
  • Eine dünne, gleichmäßige Schicht Samenmischung auf das Lama auftragen und Samen mit einem Löffel oder deinem Finger gleichmäßig darauf verteilen - Samen nicht verklumpen lassen
  • Lama für 2 Tage nicht wässern - lässt die Samen am Pflanzgefäß haften, damit sie nicht abrutschen
  • HINWEIS: Keine Sorge, wenn die Samen sehr trocken aussehen, sie beginnen zu sprießen, sobald du Wasser hinzufügst
  • Nachdem sich die Samen 2 Tage am Lama angehaftet haben, fülle das Lama mit Wasser und gieße Wasser auf Kopf und Hals; wässere das Lama nun täglich; sobald du Wasser hinzufügst, werden die trockenen Samen feucht und beginnen den Wachstumsprozess
  • TIPP: Lege eine Plastiktüte für ein paar Tage locker über das Lama, bis die Samen sprießen oder besprühe das Lama jeden Tag vorsichtig mit Wasser - um die Samen zu befeuchten
  • Wenn der Samenwuchs überwachsen zu sein scheint, ist es Zeit sie zu ernten
  • Lama sollte gewaschen werden und kann wieder neu bepflanzt werden
Schreiben Sie eine Bewertung
x
SCHREIBE DEINE BEWERTUNG ZU Das grüne Lama
Wie bewertest du dieses Produkt?

Bitte bewerte hier nur das Produkt. radbag kannst du gerne auf shopauskunft.de oder ciao.de bewerten.

Hinweis für eine gelungene Bewertung

Dauer: Wie lange hast du das Produkt schon? Nutzt du es selbst oder hast du es verschenkt?

Positiv: Was gefällt dir besonders an dem Produkt?

Negativ: Was gefällt dir nicht so an dem Produkt?

Das hast du Zuletzt angesehen
Lass dich inspirieren